IGES - Ingenieurgesellschaft Experimentelle Statik mbH
Neustadtswall 30 - 28199 Bremen
Tel: 0421 5905-2345 - Fax: 0421 5905-2316

Dachschalung aus Leichtbetondielen

Das Dach des Neuen Museum Weserburg ist mit Leichtbetondielen b/l ~ 0,50/2,10 m eingedeckt (Dachneigung ca. 48°). Die Leichtbetondielen sind auf Stahlträgern (Sparren) gelagert und wiesen Durchbiegungen sowie deutlich sichtbare Risse quer zur Spannrichtung (w ≤ 0,5 mm) auf. Die Ursachen dieses Rissbildes waren unbekannt  – einige Risse wurden bereits ein Jahr zuvor mit Gipsmarken versehen und hatten sich seitdem nicht weiter geöffnet.

Mit Belastungsversuchen haben wir die maßgebenden Beanspruchungen aus den Lastbildern Schnee, Wind und Mannlast nachgebildet und konnten die Gebrauchstauglichkeit und Tragsicherheit erfolgreich nachweisen. Die Rissweiten und Rissweitenveränderungen wurden aufgenommen, so dass anschließend eine Empfehlung zur Wiederherstellung der Dauerhaftigkeit gegeben werden konnte. In Absprache mit den Baubeteiligten haben wir anschließend an 12 Stellen Rissmonitore zur weiteren Bauteilüberwachung installiert.

Neues Museum Weserburg - Ausstellungsraum 52

 


Projektinformationen

Objektyp: Museum
Bauteil: Dachtragwerk
Motivation: Überwachung
Leistung: Belastungsversuch