IGES - Ingenieurgesellschaft Experimentelle Statik mbH
Neustadtswall 30 - 28199 Bremen
Tel: 0421 5905-2345 - Fax: 0421 5905-2316

Möllerbrücke Bergen (Dumme)

Die Brücke wurde zuletzt im Jahre 2007 einer Bauwerksprüfung unterzogen, bei der erhebliche Mängel festgestellt wurden (Bemosung, Risse, Stahlträger verrostet). Die zulässige Verkehrslast wurde auf 2,8 t zurückgestuft. Der zuständige Geschäftsbereich kontaktierte uns, ob wir durch Belastungsversuche trotz der diagnostizierten Mängel zumindest eine Brückenklasse 16 nachweisen können.

Für Belastungsversuche an Straßenbrücken wurde an der Hochschule Bremen ein spezielles Belastungsfahrzeug BELFA entwickelt. Dieses Fahrzeug vereinfacht die Durchführung von Belastungsversuchen und reduziert die Versuchsdauer und somit die Sperrzeiten des Verkehrs deutlich.

Wir haben das Belastungsfahrzeug angefordert und in Bergen zum Einsatz gebracht. Unser Risiko bestand darin, dass der Versuch bereits beendet sein könnte bevor wir angefangen haben: Die Sattelzugmaschine muss vor dem Abstützen des BELFAs die Brücke überqueren und bringt auch in der günstigsten Varinate immer noch über 20t auf die Waage.

Die Lösung lag in einer umfassenden Versuchsplanung und einer schrittweisen Steigerung der Lasten. Bevor das BELFA die Brücke überquerte haben wir Überfahrten mit leichteren Fahrzeugen gemessen. Die Messausstattung war auf das spezielle Tragsystem abgestimmt und die erwarteten Reaktionen in FE-Berechnungen prognostiziert. Die Belastungsversuche waren ein voller Erfolg. Die Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der historischen Brücke konnte für die geforderten Lasten nachgewiesen werden. So beleibt zu hoffen, dass unsere Versuche dazu beigetragen, dass das Baudenkmal nach Instandsetzung und Sanierung noch viele Jahre trotz der heutigen Lasten und Umwelteinflüsse Bestand hat.


Projektinformationen

Objektyp: Straßenbrücke
Bauteil: Überbau, Widerlager, Gründung
Motivation: Denkmalschutz
Leistung: Belastungsversuch